Media Kit

Über Thomas Peham

Processed with VSCOcam with g1 presetDieser Blog wird betrieben von Thomas Peham. Thomas Peham ist im beruflichen Leben Projekt Manager für Online Projekte in einem österreichischen Medienunternehmen. Nebenbei absolviert Thomas das Masterstudium Media Management. Seine Masterarbeit verfasst er derzeit zum Thema Content Marketing in österreichischen Online-/Werbe-/PR-Agenturen.

Thomas ist im Web u.a. hier zu finden:

Über diesen Blog

Der von Thomas betriebene Blog thomas-peham.com wird seit Herbst 2011 betrieben und behandelt interessante Themen aus der “digitalen Welt”. Schwerpunktthemen des Blogs sind:

  • (Online) Marketing News
  • Testberichte zu Online Tools / Apps
  • Erfahrungsberichte zu Soft- und Hardware aus dem Tech-Bereich
  • Veranstaltungs- und Konferenzberichte aus der Tech-/Marketing-Szene

Seit bestehen des Blogs wurden 62 Beiträge publiziert. Seit Herbst 2013 wird durchschnittlich 1 Blogbeitrag / Woche publiziert. Nachfolgende Blogbeiträge sind die populärsten Artikel des Blogs (Quelle: Google Analytics, Stand: 01.06.2014)

  • PhoneClean – Nie wieder zu wenig Speicherplatz auf iPhone und iPad
  • Fitbit Flex: Ein Selbstexperiment
  • Inbound Marketing vs. Outbound Marketing

Statistiken

  • Page Views pro Monat (Dezember 2014): 4.526 Page Views
  • durchschnittliche Page Views auf Basis der letzten 3 Monate: 3.782 Page Views
  • Unique Visitors pro Monat (Dezember 2014): 2.737 Unique Visitors
  • durchschnittliche Unique Visitors auf Basis der letzten 3 Monate: 2.412 Unique Visitors
  • Demographie der Leser: überwiegend männlich, aus Deutschland bzw. Österreich stammend

Events

Thomas Peham berichtet regelmäßig als Besucher von Marketing- und Tech-Konferenzen im deutschsprachigen Raum. So war er u.a. vor kurzem in Berlin (re:publica), Graz (Marketing Rockstars) bzw. Wien (Werbeplanung.at Summit, österr. Medientage, TEDxVienna) unterwegs.

Werbemöglichkeiten: Sponsored Posts

Sponsored Posts sind auf Anfrage möglich. Der Sponsored Post wird dabei wie alle übrigen Beiträge auf der Startseite publiziert und je nach Themenbereich einer bestimmten Themen-Rubrik zugeordnet.

Informationen zu Sponsored Posts

  • Der Beitrag wird von Thomas Peham erstellt und individuell mit dem Kunden abgestimmt.
  • Sponsored Beiträge müssen inhaltlich zu den am Blog behandelten Themenbereichen passen. Reine Werbung/Presseaussendungen sind nicht Teil von Sponsored Posts.
  • Mögliche Themenbereiche können etwa die Vorstellung einer Hard- oder Software sein, Testberichte, oder die Behandlung von kreative Marketing-Kampagnen.
  • Thomas Peham behält sich die vollständige Hoheit bei der Erstellung des Sponsored Posts vor.

Umfang eines Sponsored Posts

  • Veröffentlichung auf der Blog Startseite und in der jeweiligen Rubrik.
  • Kennzeichnung des Beitrags als “Sponsored Post” im Rahmen eines Disclaimer.
  • Optional: Feature des Blogbeitrags auf Twitter, Facebook und Google+

Sponsored Post Kosten werden auf Anfrage bekannt gegeben.

About 

(digital) marketing is my passion & my dayjob
follow me on twitter @tompeham