, ,

Coca Cola Chok: eine integrierte Gamification Kampagne

CocaCola_China_-_Chok__Chok__Chok__-_YouTube-7

Das Coca Cola für innovative Kampagnen bekannt ist steht außer Frage. Heute möchte ich Euch die in Hong Kong durchgeführte Kampagne vorstellen. Coca Coal Chok.

Ziel war es, möglichst vielen (jugendlichen) Personen den neuen TV Spot zugänglich zu machen und für entsprechende Aufmerksamkeit zu sorgen.

Die Lösung: Coca Cola Chok. Das traditionelle Medium TV wurde um einen interaktiven Teil (= mobile Smartphone App) erweitert. Durch die Verwendung des Smartphones während des TV Spots konnte ein integrierter Ansatz geschaffen werden, welcher zu einer viralen Verbreitung unter der Bevölkerung führte.

Während der TV Spot (täglich, 10 Uhr abends) lief, musste die App gestartet und das Handy möglichst lange geschüttelt werden um entsprechende Preise, Discounts, etc. zu gewinnen. Durch die Erweiterung der TV Kampagne mittels Gamification Ansatz konnte eine große Aufmerksamkeit in Hong Kong erzielt werden.

Doch seht am besten selbst:

 

Die Kampagnen-Ergebnisse:

  • Nummer 1 im lokalen iOS App Store nach dem ersten Tag (am häufigsten heruntergeladene App)
  • 380 000 App Downloads nach dem ersten Monat
  • Der TV Spot wurde über 9 Millionen mal angesehen – jeder Einwohner Hong Kong hat den Spot somit durchschnittlich 1.28 Mal gesehen

Eine somit sehr erfolgreiche Kampagne, welche sich sowohl klassischer Medien als auch neuer Medien mit Gamification Ansatz bediente. Ähnliche Beispiele schaffen es hoffentlich auch demnächst nach Europa.

About 

(digital) marketing is my passion & my dayjob
follow me on twitter @tompeham

1 reply

Trackbacks & Pingbacks

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>